Allgemein
Kommentare 4

Buchpost im Februar 2012

Gestern kam mal wieder ein Paket bei mir an und darin waren – wie sollte es anders sein – bestellte Bücher:

Kennt ihr das? – Es gibt Bücher, von denen hat jeder schon gehört. Man kennt den Titel und man weiß, wie sie aussehen und man begegnet ihnen bei jedem Buchhandlungsbesuch aufs Neue. Aber gelesen hat man sie nie.
Von solchen Büchern habe ich einige auf meiner ewigen Wunschliste und dieses Mal mussten „Der kleine Prinz“ und „Der träumende Delphin“ einfach in den Einkaufskorb. Beide wollte ich immer schon lesen und den Delphin habe ich gestern Abend dann auch gleich als Bettlektüre genutzt.
Außerdem ist auch „Monsieur Ibrahim und die Blumen des Koran“ endlich von meiner Wunschliste gestrichen. Nachdem mir „Oskar und die Dame in Rosa“ so gut gefallen hatte, war mir auch dieses Buch von Eric-Emmanuel Schmitt ans Herz gelegt worden und Empfehlungen folge ich ja immer gern. Außerdem liebe ich diese kleinen Fischer Taschenbücher. 🙂

Auf diese beiden Bücher habe ich mich ganz besonders gefreut: „Das Mädchen mit den gläsernen Füßen“ und „Flüsterherz“.
Es sind zwei von den Büchern, die ich mir einfach nicht als E-Book kaufen konnte, weil die Hardcover so toll aussehen, dass ich sie unbedingt im Bücherregal haben muss.
Nachdem ich bisher nur Gutes gehört habe, freue ich mich jetzt schon aufs Lesen und kann es gar nicht mehr erwarten. 🙂

Auf ein Buch warte ich allerdings noch. Und ich hoffe sehr, dass es diese Woche noch ankommt, weil ich ab Montag für vier Wochen nicht da sein werde. Drückt mir die Daumen … :/

Kategorie: Allgemein

von

Baujahr 1990, Lektorin und Leseratte. Schreibt auf www.das-buecherei.de übers Lesen und das Leben mit Büchern.

4 Kommentare

  1. Also der kleine Prinz ist mit mein Lieblingsbuch.
    Monsieur Ibrahim und die Blumen des Koran den mag ich auch, aber nicht vergleichbar mit Oskar und die Dame in Rosa und von den anderen Büchern habe ich noch etwas gehört….worum geht es denn genau?

  2. Den kleinen Prinzen habe ich vorhin angefangen und der wird nachher vor dem Schlafen dann noch zu Ende gelesen. 🙂

    Worum es in den anderen Büchern geht, kannst du ja auf Amazon (oder im Buchladen deiner Wahl) nachschauen. Oder du geduldest dich, bis ich sie gelesen habe, dann spätestens steht's auch hier. 😉

  3. Der kleine Prinz ist wirklich ein tolles Buch. Seit der Schulzeit hat es einen Platz in meinem Bücherregal, ich glaube ich werde es demnächst ein weiteres Mal lesen. Auf deine Rezi von "Das Mädchen mit den gläsernen Füßen" bin ich gespannt.

  4. In den kleinen Prinzen habe ich mich gestern Abend auch sofort verliebt. Habe es dank Müdigkeit dann aber doch nicht mehr ganz durch geschafft. Aber heute. 😉
    Auf "Das Mädchen mit den gläsernen Füßen" freue ich mich auch schon. Ich werde es mit in die Ferien nehmen und dann bin ich mal gespannt, ob es wirklich so toll ist, wie ich überall lese. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.