Allgemein
Kommentare 6

Reisegepäck

Eigentlich hatte ich mir den E-Reader ja gekauft, damit ich in Zukunft nicht mehr so viele dicke Bücher mitschleppen muss, wenn ich unterwegs bin …

Ohne Worte.
Kategorie: Allgemein

von

Baujahr 1990, Lektorin und Leseratte. Schreibt auf www.das-buecherei.de übers Lesen und das Leben mit Büchern.

6 Kommentare

  1. *hihi* Das mit dem Reisegepäck kenne ich. Bücher nehmen häufig gefühlt das meiste Gewicht beim Reisegepäck ein.

    Liebe Grüße,
    Jai

  2. Nicht nur gefühlt. 😛
    Der Rucksack ist wirklich ziemlich schwer und "Nach dem Sommer" muss wahrscheinlich auch noch mit, da ich es heute nicht mehr schaffe, 400 Seiten zu lesen. Und der Laptop muss auch noch reinpassen …
    Am Ende wiegt der Rucksack wahrscheinlich genauso viel wie der Koffer. 😀

  3. *g* Kommt mir bekannt vor, mit dem schweren Rucksack. Wirst du denn Zeit haben, alles zu lesen? Ich neige auch immer dazu, zu viele BÜcher mitzunehmen, um bloß nicht ohne Buch sein zu müssen…

  4. Lieber zu viele als zu wenig Bücher, sage ich immer. 😛
    Aber ich habe vier Wochen Zeit, also zumindest die Hardcover werden wohl hinterher gelesen sein.
    Eigentlich wollte ich ja in der Zeit auch noch meinen eigenen Roman überarbeiten … *hust*

  5. Ich glaube, das könnte mir auch passieren. ;D
    Ich habe zwar keinen E-Book-Reader, aber im Moment bevorzuge ich auch noch "echte" Bücher. Bin mal gespannt, ob sich das irgendwann mal ändert. 😉

    LG Jessica

  6. Erstmal herzlich willkommen auf meinem Blog! 🙂

    Ich hab mir den Reader zu Weihnachten schenken lassen, weil ich als Studentin in den Semesterferien immer längere Zeit unterwegs bin und für mehrere Wochen genug Bücher dabei zu haben, ist gar nicht so leicht, wenn man nicht drei Koffer mitschleppen will. 😉
    Aber wie man sieht, hat der E-Reader da nicht viel dran geändert. 😛 Nur, dass ich jetzt von hier aus neue E-Books online kaufen kann und am Ende nicht NOCH mehr Bücher mit zurück nehmen muss, wenn die mitgebrachten nicht reichen. 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.