Allgemein, Gefühle, Mensch & Gesellschaft, Zitate
Schreibe einen Kommentar

Für die S(ch)atzkiste #35

»Was ich sagen will, ist, dass wir niemals etwas wissen werden, weil es wahrscheinlich keine Art von echtem, unumstößlichen Wissen gibt. Wir leben in einer Welt der Gefühle, das ist alles, was es gibt. […] Du darfst niemals deine Gefühle und Empfindungen gering schätzen, denn sie sind alles, worauf du dich verlassen kannst.«

(Francesc Miralles: »Samuel und die Liebe zu den kleinen Dingen«)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.