Allgemein, Erinnerungen, Zitate
Kommentare 1

Für die S(ch)atzkiste #97

»Beobachten, das ist mit Sinn und Verstand schauen, mit dem Gedanken, dass man sich erinnern will. Und schlagartig sieht man besser.«

(Marie-Sabine Roger: »Das Labyrinth der Wörter«)

1 Kommentare

  1. RoM sagt

    Grüß Dich, Moena.

    "Ein Blick hinter jeden Schleier der Oberflächlichkeiten offenbart den Kern von Absichten, Wünschen, Begierden. Doch wie stark muß ein Geist sein, um die Schleier wieder und wieder beiseite zu drängen?!"
    (F.Claire Serine)

    bonté

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.