Allgemein, Mensch & Gesellschaft, Zitate
Kommentare 1

Für die S(ch)atzkiste #122

»Ein Gerücht ist wie ein Klingelbeutel: Jeder fühlt sich genötigt, noch etwas dazuzutun. Irgendwann wird das Körnchen Wahrheit zur Lüge und die Lüge wiederum zur allgemeingültigen Wahrheit.«

(Akif Pirincci: »Francis«)

1 Kommentare

  1. RoM sagt

    Salut!

    "Böswillige Gerüchte bergen die Niedertracht des Menschen, dem das offene Wort zuviel von eigenem Mut abverlangt."
    (C.F. Véry)

    et

    bonté

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.