Allgemein
Kommentare 2

Der Herbst ist da!

Langsam aber sicher ist es wieder so weit: Die Tage werden kürzer, die Blätter beginnen von den Bäumen zu fallen und zumindest hier ist es in den letzten Tagen draußen schon reichlich ungemütlich. Umso gemütlicher wird es drinnen, wenn man sich mit Kuscheldecke, Tee und einem Buch auf die Couch oder ins Bett kuscheln kann – der Herbst ist die perfekte Lesezeit!

Und weil das so ist, verbreitet das Bücherei seit gestern Abend auch ein bisschen Herbststimmung. Nicht mit Regen und Wind, schließlich will ich euch nicht vergraulen. 😉 Dafür aber mit hübschen Herbstfarben und fallenden Blättern.

Nach über zwei Jahren habe ich mich von meinem einfarbig-orangen Blogdesign verabschiedet und dem Bücherei einen Tapetenwechsel gegönnt. Das alte Aussehen hat mich zuletzt ziemlich gelangweilt und so hat es mich vor ein paar Wochen einfach gepackt und ich habe lange gewerkelt und probiert, bis mir etwas gefiel, das gleichzeitig auch noch zu mir und dem Bücherei passt. Gar nicht so einfach. Aber letztendlich bin ich doch noch fertig geworden und dafür, dass ich vorher noch nie selbst einen Bloghintergrund erstellt und auch am HTML-Code immer nur das Nötigste geändert hatte, bin ich mit dem Ergebnis zufrieden:

Der neue Bloghintergrund – herbstlich bunt!

Der Hintergrund ist übrigens nicht das einzige, das sich geändert hat. Auch am allgemeinen Layout habe ich ein bisschen geschraubt und für die ganz Neugierigen unter euch lohnt sich auch der eine oder andere Klick durch die einzelnen Seiten. Ich hoffe, dass ihr euch trotzdem noch – oder schnell wieder – zurechtfindet und vor allem, dass es euch genauso gut gefällt wie mir! 🙂

Kategorie: Allgemein

von

Baujahr 1990, Lektorin und Leseratte. Schreibt auf www.das-buecherei.de übers Lesen und das Leben mit Büchern.

2 Kommentare

  1. Grüß Dich, Moena.
    Herbstlich trift die Sachlage ziemlich genau. Zusammen mit dem Hauch geknüpfter Wandteppich. Und bekanntlich ist "selber gemacht" noch immer die schönste Variante. Auch der Aufbau ist klar strukturiert. Das Tüpfelchen auf dem Ei ist dann allerdings die neue Kopfseite. Buck und der besorgte Blick auf die Buchwelle.

    Schöner Herbstputz!

    bonté

    • Geknüpfter Wandteppich oder sehr bunte Eierpackung, das ist hier die Frage. Jedenfalls aber wesentlich mehr "Hintergrund" als vorher. Schön, dass du den neuen Kopf bemerkt hast – ich muss zugeben, dass ich das Resultat selbst vermutlich genialer finde als jeder andere und mich gar nicht daran sattsehen kann. 😉

      Bleibt nur zu hoffen, dass der Winter dieses Jahr nicht genauso schnell kommt wie der Herbst, sonst muss ich mir in ein paar Wochen schon wieder Gedanken über das nächste Hintergrunddesign machen. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.