Allgemein
Kommentare 10

Frohe Weihnachten!

Das Bücherei wünscht euch allen frohe Weihnachtstage, tolle (Buch-)Geschenke und zwischendurch auch ein paar besinnliche Lesestunden. 🙂

Und wenn es draußen schon nicht weiß ist, ist es bei uns wenigstens der Baum. Und die Katze.

Kategorie: Allgemein

von

Baujahr 1990, Lektorin und Leseratte. Schreibt auf www.das-buecherei.de übers Lesen und das Leben mit Büchern.

10 Kommentare

  1. Man braucht im Leben doch sowieso nichts anderes (Schnee) mehr, wenn man eine (weiße) Katze hat 😉
    Ich wünsche dir schöne Tage!

  2. Und dann schneit's doch noch und die Katze verschwindet im Schnee. 😉
    Das hatte ich mal mit einer komplett weißen Katze.
    Der Baum sieht übrigens echt toll aus. ^^

    LG Seitenfetzer

    • Die Mieze bleibt in der Wohnung, da schneit's relativ selten. Eigentlich nur dann, wenn sie mal wieder eine Feder aus der Sofafüllung gepult hat. 😀
      Allerdings verschwand die weiße Katze nach Weihnachten dann im weißen Baum, weshalb der Baum dann relativ schnell wieder abgebaut wurde. Lilli hat Weihnachten damit quasi für beendet erklärt. 😉

    • Ich mochte ihn auch. Dank der werten Katzendame stand er nach Weihnachten leider nicht mehr allzu lange – ich hatte es recht schnell satt, sie ständig aus dem Baum zu pflücken. 😉

      Komm morgen gut ins neue Jahr!

  3. Ich habe auch einen weißen Baum, allerdings mit lila Kugeln. Und dir Mieze fehlt mir auch…

    Lasse mal Grüße da und wünsche einen guten Rutsch ins neue Jahr!

    • Weiß-lila stelle ich mir auch sehr hübsch vor. Unser Wohnzimmer ist zum Großteil weiß-rot, da lag die Baumgestaltung dann nahe. Und die Katze hat im Laufe der Zeit dann fleißig umdekoriert.

      Dir auch einen guten Rutsch ins neue Jahr. Morgen ist es ja schon so weit! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.