Allgemein, Ängste, Leben, Zitate
Kommentare 4

Für die S(ch)atzkiste #156

»Wenn man immer alles tut, um böse Überraschungen zu vermeiden, verpasst man am Ende auch die guten.«

(Marie-Sabine Roger: »Das Leben ist ein listiger Kater«)

4 Kommentare

  1. Das ist ein sehr schönes und weises Zitat ♥
    Das notiere ich mir direkt einmal 🙂
    Ganz liebe Grüße und noch einen gemütlichen Abend!
    Nora

  2. RoM sagt

    Bonsoir, Moena.

    "Mit der Furcht der Vorsicht läßt sich kein Leben leben. Der sucker punch trifft unerbittlich, nicht selten hart. Niemand wäre weise genug für ein Ideal der Perfektion. Life ist sweet for being bitter."
    (Gaelle Mutin-Mutisme)

    bonté

    • RoM sagt

      …noch ein off topic:
      Jenni Fagan, "The Panopticon". Bei der Sichtung zweier, dreier Kritiken zum Debüt der Schottin kamen mir einige Deiner literarischen Präferenzen in den Sinn. Vielleicht von Interesse *.

      bonté

      * die deutschsprachige Ausgabe ist in puncto Cover & Titel in der völlig falschen YA-Ecke angesiedelt worden.

    • Buchtipps sind mir doch das liebste Off-Topic. 😉
      Das deutsche Buch hatte ich auch schon entdeckt, aber tatsächlich wegen des Covers eher belächelt und als »Nichts für mich« abgetan. Dabei klingt der Klappentext jetzt bei näherer Betrachtung gar nicht mal schlecht. Scheint so, als wollte der Verlag da seinem Namen Ehre machen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.