Allgemein, Leben, Zitate
Kommentare 2

Für sie S(ch)atzkiste #183

»Nur wer nie geht, stolpert nie.« Richard Paul Evans: »Damals im Dezember«

2 Kommentare

  1. Ergebenst mein Gruß, Mylady Moena! *

    "Stolpern bedeutet nicht immer, zu fallen; eine Ungeschicklichkeit verändert vielleicht nur Blick & Winkel des Strauchelnden."
    (Jocelyn Cupinpaire)

    bonté

    * Dumas der Musketiere vier, von gestern Abend, wirkt noch etwas nach 🙂

    • Welch interessanter Blick auf die Dinge. So habe ich das mit dem Stolpern noch gar nicht betrachtet. Aber oftmals sind es ja auch die Umwege, die einem den schönsten Blick auf die Landschaft eröffnen, warum dann nicht auch das Straucheln?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.