Allgemein, Mensch & Gesellschaft, Zitate
Kommentare 6

Für die S(ch)atzkiste #189

»Der Verstand ist eine Welt für sich, in der ein Himmel zur Hölle werden kann und eine Hölle zum Himmel.« John Milton (in: »In dieser ganz besonderen Nacht« (Nicole C. Vosseler)

6 Kommentare

  1. Hallo Jasmin,

    habe dich eben erst unter meinen Followern wahrgenommen und dachte ich sag mal Hallo. Dein Blog-Design finde ich sehr schön und liebevoll gestaltet.
    Hast du die Eier für dein Bewertungssystem selbst gezeichnet?
    Aktuell mache ich auch meine Ausbildung zur Buchhändlerin in einer Buchhandlung in Münster.
    Lasse jetzt einfach erstmal ein paar liebe Grüße da und schaue aber die Tage auf jeden Fall mal wieder hier vorbei. Die Schatzkisten-Beiträge finde ich toll gemacht.

    Liebe Grüße

    • Hallo Chrissi!

      Ich habe dein Blog vor Kurzem entdeckt und dachte, ich folge dir mal. Es ist ja immer interessant, was andere so lesen und bloggen. 🙂
      Danke schön auf jeden Fall für dein Kompliment zum Blogdesign! Ich habe auch wirklich lange gesucht und gebastelt, bis ich damit halbwegs zufrieden war. Die Eier für die Bewertung sind selbst gemacht, ja.

      Wie gefällt dir denn deine Ausbildung bisher? Macht dir der Beruf Spaß? Für mich war es am Ende ja doch nicht so das Richtige, aber an den Büchern lag das sicher nicht. 😉

  2. RoM sagt

    Hyvää huomenta, Moena.

    "For nobody was born alone; you may live in solitariness, but life will sometimes request solidarity. Be then thankfull for each and every friend."
    (Saoirse O'Boinor)

    The countdown is one to go… 🙂

    bonté

    • Die 200 steht fast vor der Tür. Ich tippe auf Mai. Was sagst du? 😉
      Und wieder mal ein wunderbar passendes Zitat, das du da gefunden hast. Sogar in der passenden Sprache!

    • RoM sagt

      …ist doch gut, wenn man eine Irin im Repertoire hat – bei all den Französinnen.
      🙂

      Merci et

      bonté

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.