Allgemein, Leben, Tod & Trauer, Zitate
Kommentare 1

Für die S(ch)atzkiste #193

»Wenn unser Leben uns nicht gefällt, dann müssen wir alles daransetzen, es zu ändern. Weil wir nämlich, bis zum Beweis des Gegenteils, nur eines haben. Und das geht vorbei.«

Marie-Sabine Roger: »Heute beginnt der Rest des Lebens«

1 Kommentare

  1. RoM sagt

    Moin moin, Moena.

    Ein Blick in die Truhe fördert immer was zu Tage…

    "Jenseitigkeit mag ein frommer Wunsch der Menscheit sein. Wünsche beinhalten allerdings keine Garantie auf Erfüllung. Besser also den Weg gehen, der erkennbar vor einem liegt."
    (Samaire O'Boinor)

    bonté

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.