Allgemein, Fotozitat, Träume & Wünsche, Zitate
Kommentare 4

Für die S(ch)atzkiste #200

Das Bücherei feiert heute seinen vierten Bloggeburtstag. Zu diesem Anlass hat sich selbst das 200. Buchzitat in eine besondere Schale geworfen:

Wünsche gehen nicht in Erfüllung, wenn man einfach herumsitzt und auf sie wartet. Man muss sich seine Wünsche holen. Und wenn man sie hat, dann muss man darauf achtgeben, dass man sie nicht wieder verliert.

Foto © Das Bücherei | Jasmin Schunke

4 Kommentare

  1. Angenehmen Sonntag, Moena.

    "Manches Mal wird ein Wunsch wahr dessen Existenz uns nicht einmal bewußt war; bis eben zum Momentum seines Auftauchens. Spontan wie direkt in die Erfüllung."
    (Florance Ippdit)

    Während hintergründig das Ei nach wie vor das Mundstück seiner Tuba sucht, finde ich die nun kompletierte 200 doch sehr angemessen für den Blog-Geburtstag selbst.
    Felicitations!

    Writing is allways some fun…

    bonté

    • Dass die beiden Jubiläen einander so nahe kamen, dass es sich am Ende auf denselben Tag legen ließen, war Zufall. Als es mir letzte Woche auffiel, hielt ich es aber für eine gute Idee. 😉 Umso passender, dass du die Geburtstags-200 wieder mit einem deiner Antwortzitate krönst. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.