Gelesene Bücher

2017

April

Nina LaCour: »Ich werde immer da sein, wo du auch bist«
Alex Shearer: »Und plötzlich schreibt das Meer zurück«
Gail Honeyman: »Ich, Eleanor Oliphant«

März

Lauren Wolk: »Das Jahr, in dem ich lügen lernte«
Alex Gino: »George«
Susan Kreller: »Schneeriese«
Jennifer Benkau: »Es war einmal Aleppo«
Fredrik Backman: »Britt-Marie war hier«

Februar

Kate Milford: »Greenglass House«
Isabel Abedi: »Die längste Nacht«
Hazem Ilmi: »Die 33. Hochzeit der Donia Nour«
Jo Cotterill: »Eine Geschichte der Zitrone«

Januar

Anika Beer: »Als die schwarzen Feen kamen«
Anders Johansen: »Das schwarze Loch in mir«
Fredrik Backman: »Oma lässt grüßen und sagt, es tut ihr leid«
Stephen Davies: »Blood & Ink – Die Bücher von Timbuktu«
Esther Ehrlich: »Nest«
2016

Oktober – Dezember

Sun-Mi Hwang: »Der Hund, der zu träumen wagte«
Herman Koch: »Sehr geehrter Herr M.«
Jenny-Mai Nuyen: »Nacht ohne Namen«
Oliver Uschmann: »Nicht weit vom Stamm«
Bonnie-Sue Hitchcock: »Der Geruch von Häusern anderer Leute«
Bettina Peters: »Erika Mustermann – Das geheime Leben der bekanntesten Durchschnittsdeutschen«

September

Margit Auer: »Die Schule der magischen Tiere«
Daniel Grey Marshall: »No Exit«
Lotte Sinning: »Pretty Dackel – Der Aufstieg des Sirk v. Hohenstein«
Tamara Bach: »Vierzehn«

August

Catherine Ryan Hyde: »Als ich dich fand«
Erna Sassen: »Das hier ist kein Tagebuch«
Raquel J. Palacio: »Wunder – Charlottes Auftritt«
Peer Martin: »Sommer unter schwarzen Flügeln«

April – Juli

Ransom Riggs: »Die Stadt der besonderen Kinder«
Maggie Stiefvater: »Was die Spiegel wissen«
Lauren Oliver: »Panic«
Jason Raynolds: »Coole Nummer – Als ich der Größte war«
Charis Cotter: »Das unsichtbare Mädchen«
Aimee Bender: »Die besondere Traurigkeit von Zitronenkuchen«
Diana Sweeney: »Am tiefen Grund«
Marie-Aude Murail: »Vielleicht sogar wir alle«
Marie-Sabine Roger: »Die Küche ist zum Tanzen da«
Meg Haston: »Alles so leicht«
Adele Griffin: »Alles, was ich von mir weiß«
Jenny Valentine: »Das zweite Leben des Cassiel Roadnight«
Raquel J. Palacio: »Wunder – Christophers Universum«
Raquel J. Palacio: »Wunder – Wie Julian es sah«

März

Marie-Sabine Roger: »Éliette und Léonard«

Februar

Nadine Erdmann: »Fateful Future 4«

Januar

Fredrik Backman: »Ein Mann namens Ove«
Sina Beerwald: »Möwenalarm«
Susann Opel-Götz: »Außerirdisch ist woanders«
2015

Dezember

Maggie Stiefvater: »Schimmert die Nacht«
Anna Shinoda: »Die Mitte von allem«

November

Baptiste Beaulieu: »Leben ist nicht schwer«
Nina Blazon: »Der Winter der schwarzen Rosen«

Oktober

Erin Hunter: »Bramblestar’s Storm«
Beatrice Meier: »Alleine war gestern«
James Ryan Daley: »Jesus Jackson«

September

Amber Kizer: »Mein Leben für deins«
Rainer Wekwerth: »Blink of Time«
Dawn O’Porter: »Papierfliegerworte«

August

Bettina Obrecht: »Opferland«
Brooke Davis: »Noch so eine Tatsache über die Welt«
Eva Völler: »Zeugenkussprogramm«
Takashi Hiraide: »Der Gast im Garten«
Andreas Steinhöfel: »Anders«

Juli

Jason Mott: »The Returned«
Lilly Lindner: »Was fehlt, wenn ich verschwunden bin«
Mark O‘Sullivan: »Jimmy, Jimmy – Die Geschichte, wie mein Vater wieder 10 Jahre alt wurde«
Christian Linker: »Stadt der Wölfe«
Barry Jonsberg: »Flieg, so hoch du kannst«

Juni

Kai-Eric Fitzner: »Willkommen im Meer«
Dirk Laucke: »Mit sozialistischem Grusz«
Caroline Paul: »Katze vermisst«
Rafik Schami: »Das Herz der Puppe«

Mai

Adina Rishe Gewirtz: »Zebrawald«
Marie-Sabine Roger: »Heute beginnt der Rest des Lebens«

April

Uticha Marmon: »Marienkäfertage«
Sina Beerwald: »Mordsmöwen«
Dianne Touchell: »Zwischen zwei Fenstern«
Louisa Reid: »In deinem Licht und Schatten«

März

Michael Northrop: »Räudiges Pack«
Annika Reich: »34 Meter über dem Meer«
Nadine Erdmann: »House of Nightmares«

Februar

Erin Hunter: »Warriors – Tales from the Clans«
Synne Lea: »Leo und das ganze Glück«
Maggie Stiefvater: »Vor dem Sommer«
Corinna Antelmann: »Der Rabe ist Acht«

Januar

Sharon M. Draper: »Mit Worten kann ich fliegen«
Crystal Chan: »Bird und ich und der Sommer, in dem ich fliegen lernte«
Rusalka Reh: »back to blue«
Rachel Ward: »Drowning«
2014

Dezember

Lori Nelson Spielman: »Morgen kommt ein neuer Himmel«
Richard Paul Evans: »Damals im Dezember«
Nina Blazon: »Lillesang«
Oliver Bantle: »Yofi oder Die Kunst des Verzeihens«
Kate de Goldi: »Die Anarchie der Buchstaben«

November

Jo Treggiari: »Ashes, Ashes«
Barry Jonsberg: »Das Blubbern von Glück«
Christoph Scheuring: »Echt«
Grit Poppe: »Schuld«
Alina Bronsky: »Nenn mich einfach Superheld«
Gideon Samson: »Der Himmel kann noch warten«

Oktober

Eric-Emmanuel Schmitt: »Das Kind von Noah«
Maggie Stiefvater: »Wer die Lilie träumt«
Benjamin Lebert: »Im Winter dein Herz«
Christine Vogeley: »Die Liebe zu so ziemlich allem«
Oliver Bantle: »Wolfs letzter Tag«
Hannah Harrington: »Speechless«

September

Benjamin Alire Sáenz: »Aristoteles und Dante entdecken die Geheimnisse des Universums«
Neil Gaiman: »Der Ozean am Ende der Straße«
Jenni Fagan: »Das Mädchen mit dem Haifischherz«
Kim Hood: »Das Schweigen in meinem Kopf«
Dorit Linke: »Jenseits der blauen Grenze«
David Safier: »28 Tage lang«
Monika Feth: »Die blauen und die grauen Tage«

August

Aric Davis: »Nickel«
Deborah Levy: »Black Vodka«
Robin Jarvis: »Dancing Jax – Auftakt«
Uticha Marmon: »Als Opapi das Denken vergaß«
M. L. Stedman: »Das Licht zwischen den Meeren«
Tom Avery: »Der Schatten meines Bruders«
Scott Westerfeld »Ugly – Verlier nicht dein Gesicht«
Clare Furniss: »Das Jahr, nachdem die Welt stehen blieb«

Juli

Kevin Brooks: »Bunker Diary«
Erin Jade Lange: »Dead Ends«
Lucy Christopher: »Kiss me, kill me«
Erin Hunter: »Warriors: Dawn Of The Clans – The Sun Trail«
Gavin Extence: »Das unerhörte Leben des Alex Woods oder warum das Universum keinen Plan hat«
Katherine Hannigan: »Die Wahrheit, wie Delly sie sieht«
John Boyne: »So fern wie nah«

Juni

Ursula Poznanski: »Saeculum«
William Kowalski: »Eddies Bastard«
Gina Rosati: »Auracle«
Johannes Groschupf: »Der Zorn des Lammes«
Kari Ehrhardt: »Giraffen in Finnland«
Gunda Jaron/Thomas Staufenbiel: »Querfeldein ist nicht immer geradeaus«
K. A. Nuzum: »Hundewinter«
Josephine Angelini: »Göttlich verdammt«

Mai

Erin Jade Lange: »Butter«
Anne Cassidy: »Wer ist Jennifer Jones?«
Oliver Uschmann: »Das Gegenteil von oben«
Bettina Belitz: »Splitterherz« (nach 210 Seiten abgebrochen)
Kathryn Erskine: »Schwarzweiß hat viele Farben«
Klaus Wagenbach: »Die Freiheit des Verlegers«
Siobhan Dowd: »Ein reiner Schrei«

April

Mara Lang: »Der Puls von Jandur«
Julie Sarkissian: »Liebe Lucy«
Patrick Ness: »Mehr als das«
Barbara Rose: »Welche Farbe hat die Angst?«
Nadine Erdmann: »Mind Ripper«
Maxim Biller: »Jack Happy«
Aude Le Corff: »Bäume reisen nachts«

März

Friedrich Ani: »Die unterirdische Sonne«
Marit Kaldhol: »Allein unter Schildkröten«
Cynthia J. Omololu: »Für immer die Liebe«
Mikael Engström: »Ihr kriegt mich nicht!«
Emma Healey: »Elizabeth wird vermisst«
Jen Minkman: »Die Insel«
Mary E. Pearson: »Zweiunddieselbe«
Susan Kreller: »Elefanten sieht man nicht«

Februar

Akif Pirincci: »Salve Roma«
Erin Hunter: »Survivors – The Empty City«
Peter Heller: »Das Ende der Sterne wie Big Hig sie kannte«
Marie-Sabine Roger: »Das Leben ist ein listiger Kater«
Christine Spindler: »Mond aus Glas«
Saira Shah: »Ziemlich nah am Glück«

Januar

Judith Perrignon: »Kümmernisse«
Akif Pirincci: »Das Duell«
Patricia MacLachlan: »Edwards Augen«
Shane Jones: »Thaddeus und der Februar«
Tobias Elsäßer: »Für niemand«
Javier Sebastián: »Der Radfahrer von Tschernobyl«
A. L. Kennedy: »Was wird«
Will Gatti: »Diebe!«
Watt Key: »Alabama Moon«
Simon Tofield: »Simons Katze – Spielzeit«